granada information

Alcaicería in Granada

Seite aktualisiert 13. Januar 2020

Alcaicería in GranadaAlcaicería de GranadaAlcaicería de Granada

WICHTIG - COVID-19 / CORONOVIRUS: Für Informationen zu Stornierungen und Rückerstattungen für ALHAMBRA-TICKETS und GRANADACARDS, KLICHEN SIE HIER.

ALCAICERÍA

alcaiceria granada

 

POSITION AUF DER KARTE


Alcaicería: ehemaliger Seidenmarkt, heutzutage schmale Strassen mit vielen Souvenirshops

Früher war hier ein grosser Basar, auf dem Seide hergestellt und verkauft wurde, nachdem der Kaiser Justinian den Arabern die Erlaubnis dazu erteilte. Heute sind hier viele Souvenirshops aufzufinden. ALCAICERÍA bedeutet wortwörtlich "Caesars Haus" oder "Eigentum von Caesar". Traditionell befanden sich dieses Basare in der Mitte der Stadt und verfügten über Gasthäuser, in denen die Kaufleute übernachten konnten. An den Eingängen waren überall Tore, die nachts geschlossen wurden, um Überfälle und Plünderungen zu verhindern. Die schmalen Strassen innerhalb des Basares wurden zusätzlich von Wachleuten überwacht.

In der Nacht des 19. Juli 1843, brach in einer der Läden ein Feuer aus, welches sich nis nach Calle Mesones asubreitete und letztendlich den gesamten Basar nieder brannte. Der Basar wurde schnell wieder aufgebaut, erlangte jedoch dnach nie wieder seine Bedeutung.