granada information

Kathedrale in Granada

Seite aktualisiert 13. Januar 2020

Granada CathedralCatedral de GranadaCathédrale de Grenade

WICHTIG - COVID-19 / CORONOVIRUS: Für Informationen zu Stornierungen und Rückerstattungen für ALHAMBRA-TICKETS und GRANADACARDS, KLICHEN SIE HIER.

Kathedrale in Granada

granada cathedral

 

ÖFFNUNGSZEITEN UND EINTRITTSPREISE

POSITION AUF DER KARTE


Wie die meisten christilichen Gebäude in Granada, wurde die Kathedrale auf dem Platz gebaut, auf dem sich einst die Moschee befand. Auf dem ehemaligen Grundstück der Moschee befinden sich nun fünf neue Gebäude: die Kathedrale, die königliche Kapelle, die Sagrario und der Händlermarkt.

Granada Kathedrale: 16. Jahrhundert - auf dem Platz, auf dem sich einst die Moschee befand - Gran Vía

granada cathedral

Mich beeindruckt die unglaublich lange Bauzeit der Kathedrale am meisten. Der Bau begann am 15. Mai 1523 und die Kathedrale war 180 Jahre später, im Jahre 1704, noch nicht fertig gestellt. Die Bauarbeiten wurden gestoppt, als die Pest in Granada ausbrach. Juan Gil de Hontañón, Enrique Egas und Diego de Siloe sind nu einige der Architekten, die am Bau der Kathedrale beteiligt waren.

Auf der Rückseite der Kathedrale befindet sich ein Restaurant, namens Via Colón.

Hier sind weitere Informationen über die Zigeuner, die sich oft in der Umgebung der Kathedrale befinden hier.